Berichterstattung zum Erwerb des Bildes „Rotunde“ im Plenarsaal

Wir bitten Sie folgende Fragen im zuständigen Gremium beantworten zu lassen:
Frage 1: Wer, als handelnde Person, hat das Bild „Rotunde“, das seit einiger Zeit im Plenarsaal des Neuen Rathauses hängt, in der Galerie Peter Bäumler gekauft?
Frage 2: Welche Expertise wurde für den Kauf des Bildes in Anspruch genommen? War z.B. der Leiter der Städt. Galerie involviert?
Frage 3: Wie hoch war der Preis, des zum Verkauf angeboten Bildes? Wie hoch war der Anteil eines nicht genannten Mitfinanziers am Kaufpreis? Wie hoch ist der nun im Besitz der Stadt befindliche Wert des Bildes (Versicherungswert)?
Frage 4: Ist Ihnen bekannt, dass es sich bei dem Bild „Rotunde“ von Peter Wittmann um ein zum Verwechseln ähnliches Bild handelt, das man ohne weitere Absicht dem weltberühmten Maler Cy Twombly zuschreiben könnte?

Die Begründung erfolgt mündlich.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel