Berichterstattung zum Kulturentwicklungsplan

Antrag

Folgenden Antrag bitten wir im nächsten Kulturausschuss zu behandeln:
Dem Kulturausschuss wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Bericht über den aktuellen Stand des Kulturentwicklungsplanes (KEP) vorgelegt. Darin soll u.a. mitgeteilt werden, wann der Beginn der vierten Phase (vollständige Formulierung des Konzepts mit klarer Schwerpunktsetzung unter inhaltlichen und resourcenbedingten Gesichtspunkten, Diskussion, Abschlussbewertung und Verabschiedung des Maßnahmenkatalogs in den politischen Gremien) erfolgen soll und ob eine etwaige zusätzliche Finanzierung notwendig ist.

Begründung:
der Kulturausschuss hat am 03.12.2009 einstimmig beschlossen, einen Kulturentwicklungsplan in vier Phasen aufzustellen und dafür bis September 2012 Mittel in Höhe von 150.000,- Euro einzustellen. Da diese Frist seit 6 Monaten verstrichen ist, besteht die Sorge, dass der KEP nicht mehr in die entscheidende vierte Phase vorrücken kann.

Mit freundlichen Grüßen
Jürgen Mistol
Fraktionsvorsitzender

Initiative: Stadtrat Jürgen Huber

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel