Regensburg-Plan 2040

Regensburg-Plan 2040

Der Regensburg-Plan 2040 ist am Entstehen!

Ausschuss für Stadtplanung, Verkehr und Wohnungsfragen, 27.10.2020:


Als gute Diskussionsgrundlage bezeichnete das Ausschussteam Maria Simon, Hans Teufl und Michael Achmann den Entwurf zum Regensburg-Plan 2040. Nun ist als nächster Schritt die Beteiligung der Bevölkerung geplant.

Die Auftaktveranstaltung findet am 9. November 2020 um 19:30 Uhr mit einem Impulsvortrag „Smart City Wien – kluge Lösungen für eine lebenswerte Stadt“ von Planungsdirektor Dipl.-Ing. Thomas Madreiter aus der Stadt Wien statt. Diese Veranstaltung kann im Live-Stream über die Internetseite mitverfolgt werden .

Vorab gab es eine umfangreiche Bürgerbefragung mit einer Beteiligung von mehr als 2700 Personen. Die Ergebnisse der Befragung wurden ebenfalls im Ausschuss unter TOP 7 vorgestellt. Hier sind die Ergebnisse zu finden:

Bürgerbefragung 2019

Der bisherige Regensburg-Plan 2005 erreicht sein Laufzeit-Ende. Neue Herausforderungen und Themen kommen hinzu. Auswirkungen der Klimakrise oder das Bevölkerungswachstum und die damit verbundene Flächenknappheit, Digitalisierung oder der Zusammenhalt der Stadtgesellschaft sind Beispiele dafür. Der Regensburg-Plan2040 ist ein wichtiges Grundlagenpapier, in dem relevante Themen der Stadtentwicklung beschrieben und Ziele und Leitprojekte formuliert werden. Wir GRÜNE sollten uns in die Fortschreibung aktiv mit einbringen. Im November und im Dezember sind online-Formate zur Beteiligung der Bevölkerung geplant, über die wir informieren werden.

Gemeinsam weiterdenken – Regensburg-Plan 2040

Regensburg 2040 – Ihre Ideen für die Stadt und ihre Quartiere

Entwurf Regensburg-Plan 2040

Beschlussvorlage

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel