Ferienbetreuung für Grundschulkinder wird ausgeweitet.

Ausschuss für Bildung, Sport und Freizeit, 12.02.2019:

Der Bedarf an Ganztagsbetreuung für Grundschulkinder steigt. Während der Schulzeit gibt es inzwischen viele Angebote, angefangen von Ganztagsbeschulung in gebundener oder offener Form, Horte oder Mittagsbetreuungsgruppen.

Die Ferien sind oft das Problem für berufstätige Eltern. Deshalb weitet die Stadt ihr Ferienbetreuungsangebot aus. Die Angebote vom Amt für kommunale Jugendarbeit und vom Amt für Sport und Freizeit sind oft schnell ausgebucht.

An drei Grundschulen (GS Burgweinting, GS Prüfening und GS für Vielfalt und Toleranz) werden Ferienbetreuungen bereits für das laufende Schuljahr als auch für das nächste für jeweils zwei Gruppen angeboten. Ein Mittagessen gehört selbstverständlich dazu. An sechs Standorten gibt es dann Betreuung von Kindern in Grundschulen.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.


The reCAPTCHA verification period has expired. Please reload the page.