Kita-Bedarfsplan 2020 bis 2025

Infektionsschutz für die ganz Kleinen wurde abgelehnt

Bericht Jugendhilfeausschuss 06.05.2021

Als „zu laut“ und „zu groß“ wurde der Grünen-Antrag auf mobile Luftreinigungsgeräte für KiTas im Jugendhilfeausschuss abgelehnt. Dass diese Geräte Gesundheitsschutz für Kinder wie auch Mitarbeitende bedeutet hätten, zählte im Ausschuss nicht. „Als Stadt sollten wir eine vorbildliche Arbeitgeberin sein“, meint grünen Stadträtin Theresa Eberlein dazu. Mobile Luftreinigungsgeräte wären bis April 2021 zu 100 Prozent vom Freistaat gefördert worden und hätten auch über die Pandemie hinaus Infektionsschutz bedeutet. „Diese Möglichkeit des Gesundheitsschutzes für Mitarbeitende und Kinder liegen zu lassen, halte ich für fahrlässig“, urteilt Eberlein.

Zum Antrag: https://gruene-stadtrat-regensburg.de/infektionsschutz-auch-fuer-die-ganz-kleinen/

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel