Einladung zur Radltour entlang der geplanten Stadtbahn-Trasse am 1. Juli

Regensburg braucht dringend eine Verkehrswende

Ein großer Teil der Verkehrswende betrifft den Ausbau des ÖPNV. Die geplante Stadtbahn wird ein Meilenstein zur Erreichung der Verkehrswende sein. Deshalb laden wir – der Stadtverband und die grüne Stadtratsfraktion – euch auf eine Radltour entlang der geplanten Stadtbahn-Trasse ein, vom Uniklinikum bis zum ALEX-Center.

An verschiedenen Stationen entlang der Trasse (Klinikum – Uni – Galgenbergbrücke – Altes Eisstadion – ALEX Center) sprechen wir mit Referent*innen über die Notwendigkeit der Verkehrswende, aber auch über die Herausforderungen der Stadtbahn.

Referent*innen, die die Radltour begleiten:

  • Thomas Feig, Leiter des Stadtbahn-Amtes in Regensburg
  • Wolfgang Bogie, VCD Regensburg
  • Walter Weber, Bündnis für eine moderne Stadtbahn in Regensburg und Umland
  • Michael Quast, Geschäftsführer Stadtmarketing Regensburg
  • Julia Krebs, Sprecherin BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Regensburg-Stadt
  • Maria Simon, Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN im Stadtrat
  • Jürgen Mistol, MdL und Stadtrat BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Vertreter*in der grünen Hochschulgruppe

Die Radtour ist ca. 7 km lang.

Termin: Freitag, 1. Juli ab 16:00 Uhr

Treffpunkt an der Bushaltestelle Klinikum Regensburg (vor dem Uni-Klinikum)

Veranstalter*in: BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN Kreisverband Regensburg-Stadt, Grüne Stadtratsfraktion Regensburg

Die Radltour findet auch im Rahmen der Regensburger Nachhaltigkeitswoche statt.

Wir freuen uns, wenn viele mit radeln!

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel